Die singende Fontäne ertönt sich wieder am 30. April 2019

18. 3. 2019 -

Die singende Fontäne gehört zwischen die Dominanten Marienbads. Sie spielt täglich ab 7.00 bis 19.00  jede ungerade Stunde, um 21.00 und im  22.00 Uhr inklusive Projektion mit farbigen Beleuchtungseffekten .


Die feierliche Eröffnung findet immer am 30. April um 21.00 Uhr statt und die Betriebszeit wird am Ende Oktober ev.  am Anfang November beendet.

Die singende Fontäne bildet der runde Becken mit Durchmesser von 18 Metern mit der zwölfteiligen Steinplastik einer stilisierten Blume , deren Mittelpunkt aus poliertem Stahl besteht.Unsere Fontäne hat zehn primäre Spritzsysteme mit mehr als  zweihundertfünfzig Düsen, der mittlere Strahl der Fontäne erreicht die Höhe von sechs Metern. Die singende Fontäne ist computergesteuert,was interessante Wasserstrahlkombinationen einschlie3lich der farbigen Beleuchtungseffekte emöglicht.  Der Autor der gestalterischen Lösung ist der akademische Architekt Pavel Mikšík.